Team

Herzlich Willkommen

schön, dass Du den Weg zu uns gefunden hast

Mein Name ist Babsi, ich bin vom Veterinäramt geprüfte und zertifizierte Hundetrainerin und Verhaltensberaterin, habe nach §11 TierSchG die Erlaubnis Hunde auszubilden, zu halten und bin Expertin für Familienhunde und Hundebegegnungen.

Mein Wissen erweitere ich durch zusätzliche Seminare stetig fort.

Diesen Teil setze ich für jeden Trainer voraus!


.. aber was wirklich zählt ist, ist die Persönlichkeit, das Verständnis, die individuelle Anpassung und die Wertschätzung zwischen Hundetrainer und dem Mensch-Hund-Team!


Aus dem Nähkästchen geplaudert!

.. plötzlich habe ich die Bazischui gegründet und meinen Traum einfach so wahr werden lassen ..
Jetzt mal im Ernst, groß darüber nachgedacht hab ich nicht – ich hab’s einfach gemacht und bin sehr dankbar dafür! Denn hätte ich im Voraus über alles im Detail nachgedacht, wüsste ich nicht, ob ich den Schritt in eine Selbstständigkeit gegangen wäre – doch so kommt alles, wie es kommen soll :-)

Ich habe meine Berufung gefunden, mir macht es unglaublich großen Spaß, mein Wissen weiterzugeben, mich immer wieder fortzubilden, auf die einzelnen Mensch-Hund-Teams einzugehen, mit ihnen zu arbeiten und die Erfolge zu beobachten. Ich bin stolz, dass meine Kunden nach einem stressigen Tag extra noch zu mir kommen, weil sie einfach mal aus dem Alltag fliehen können!

Was gibt es denn schöneres als der Ort zu sein, an dem Mensch und Hund in dem ganzen „höher, schneller, weiter, besser Wahnsinn“ sich einfach mal nur aufeinander konzentrieren dürfen.

Ich freue mich, auch Dich und deinen Vierbeiner kennenlernen zu dürfen!


Liebe Grüße
Eure Babsi



Mein Name ist Moni, seit Oktober bin ich im Team der Bazischui und selbst noch mehrmals die Woche mit meinen Hunden bei ihr im Training. Ich unterstütze die Babsi bei dem täglichen Ablauf und bin für die kleine-Hunde-Runde als auch für die Welpen/Junghundegruppe zuständig. Auf den Hund bin ich bereits vor 17 Jahren mit meinem ersten Hund Gipsy (Malteser) gekommen, seither ist es um mich geschehen, aktuell begleiten mich drei Vierbeiner: Emmy (Altdeutscher Schäferhund), Topolino (Australien Shepard) und Susi (Labrador). Mit den Jahren ist natürlich auch die Erfahrung immer größer geworden und auch an mir gingen die rassetypischen Problemchen nicht vorbei, doch abgeben war nie eine Option. Über acht Jahre habe ich intensiv trainiert und immer mehr Gefallen an der positiven Arbeit mit den Hunden gefunden, sowie diverse Fortbildungen besucht. Mich begeistert es besonders, was jeder einzelne Hund uns durch seine eigene Sprache mitteilt und bin sehr glücklich, jetzt mein Wissen weitergeben zu können. Ich freue mich Euch persönlich kennenzulernen. 



Liebe Grüße 

Eure Moni

Mein Name ist Anni. Ich bin seit dem 1. Oktober Azubine in der Bazischui und somit eigentlich immer mal wieder in jedem Kurs zu sehen.  Ich bin mit einem Boxer aufgewachsen, der erste eigene Hund ist vor 2 Jahren aus dem Tierschutz eingezogen. Zuerst als Pflegehund, aber es war eigentlich von Anfang an klar, dass er bleiben wird. Mrki ist 12 Jahre alt, Mischling (vermutlich Schäferhund-Malamute) und hat auch seinen Spaß an der Hundeschule gefunden. Außerdem lebt bei uns aktuell die 7-Jährige Pflegehündin Fiona. 

Warum ich die Ausbildung zur Hundetrainerin bei der Babsi angefangen habe? 

Als Pflegestelle habe ich gemerkt wie unterschiedlich jeder Hunde-Charakter ist und ich wollte einfach mehr wissen. Aber nicht nur via Google sondern richtig. Über das Verhalten der Hunde, das Lernen, das Zusammenleben mit anderen Hunden und Menschen, die Erziehung, Herausforderungen, Probleme und deren Lösungen... 

Die Arbeit in der Bazischui macht mir total Spaß und es ist toll die Fortschritte der Kunden zu beobachten - ein besseres Lob kann es doch gar nicht geben, oder?

Vielleicht sehen wir uns ja schon bald!


Liebe Grüße

Eure Anni

Aktuell sind keine Kurse geplant.

   

   

   

  

   

  

Positiv: Preis-Leistungs-Verhältnis, Professionalität, Qualität, Reaktionsschnelligkeit bei Anfragen, Zuverlässigk

  

   

Babsi's Bazischui kann ich ohne zu zögern wärmstens empfehlen!!! Wir fühlen uns super aufgehoben... mit ihrer einfühlsamen Art weiß Babsi auch mit Problemhunden bzw Hunden mit Problemen bestens umzugehen. Wir freuen uns auf viele weitere gemeinsame Trainingsstunden!!!

Es gibt keine bessere....

Babsi ist super lieb und steht ihren Kunden in allen Fragen zur Seite.

Sie hat ihr Hobby zum Beruf gemacht und ist mit Leib & Seele und jeder menge Spaß dabei! Mit ihrer aufgeschlossenen und lebensfrohen Art geht immer gleich die Sonne auf, dies überträgt sie gleich auf Mensch & Tier. Sie tut alles dafür, dass die Vierbeiner (& natürlich ihre die Besitzer) glücklich & zufrieden sind und viel dabei lernen :)

5 Sterne sind wahrscheinlich nicht mal genug.

Super freundlicher und aufgeschlossener Umgang mit Mensch und Tier. Sie strahlt eine angenehme Ruhe und Geduld aus, was sich auch auf die Hunde überträgt.

Die Tipps sind super hilfreich und es macht riesigen Spaß am Platz und auch zuhause zu trainieren.

Hier darf das Tier einfach Tier sein. Danke ! Freue mich schon unsere zwei Mädels in die Betreuung zu geben. Habe vollstes Vertrauen.

Positiv: Preis-Leistungs-Verhältnis, Qualität

Babsi ist eine super tolle Erfahrene Hundetrainerin. Wir verbringen sehr gerne Zeit in Ihrer Hundeschule.

Auch Ihre Tipps und Ratschläge sind Gold wert.

Top Hundeschule. Kann man nur empfehlen!

Bounty unser Malteser und erster  hatte den Weg von Niederbayern zu uns gefunden - im Alter von 10 Wochen.

Etwa mit 8 Monaten kam die Frage auf, bezüglich Hundeschule - nur welche ?

Der Erstkontakt erfolgte zu der Hundeschule in Dachau (weil es Fahrtechnisch einfach für uns am besten gewesen wäre) .

"Wäre" - nun ja der vor Ort Termin war ein einziges Fiasko .

Teilnehmerzahl war angeblich schon voll (obwohl wir das vorher telefonisch besprochen hatten) und die Chemie zwischen uns und der Trainerin war schlichtweg nicht da. Nun ja wie soll's weiter gehen ?

Unsere Hilfe kam dann per Google .

Hierbei sind wir auf die "Bazischui" von Babsi gestossen. Super tolle Website mit einer breitgefächerten Auswahl an diversen Kursen - alles genau erklärt .

Nach sehr nettem telefonischen Erstkontakt mit Babsi haben wir uns schnell auf den für Bounty passenden Kurs abgesprochen.

Babsi ist in Sachen Kompetenz sowie von menschlicher Seite aller erste Sahne .

Es hat uns immer Freude bereitet - die Chemie hat einfach gepasst .

Besonders Toll auch, daß Kurse am Samstag angeboten werden!

Gerade beim ersten  ist es so wichtig wertvolle Tipps und Tricks aus erster Hand von einer erfahrenen Trainerin mitzubekommen.

Der Übungsplatz ist toll aufgebaut - mit Schönwettergarantie (bei uns zumindest).

Babsi steht auch ausserhalb der Kurszeit für alle Anliegen und Fragen immer gerne zur Verfügung .

Wir empfehlen "Babsi's Bazischui" zu 200% weiter, was wir auch schon gemacht haben.

Danke dir Babsi für die Geduld und sehr hilfreichen Tipps zu unserem temperamentvollen Sonnenschein "Bounty".

Bis demnächst hoffentlich bald wieder .

Individuelles Training bei dem Babsi auch auf die persönlichen Gegebenheiten und Vorstellungen eingeht, kompetent und sympathisch!

Wir sind sehr dankbar und glücklich das wir die Bazischui gefunden haben!

Als wir unsere kleine Nala nach Hause geholt hatten und wir uns mit der Babsi in Verbindung gesetzt haben kam Corona...........

Doch die Babsi hat sich immer wieder nach uns Erkundigt! Und stand uns mit Tipps und Tricks zur Seite.

Letzte Woche hatten wir die Gelegenheit uns dann endlich mal zu sehen.

Es war wirklich toll . Babsi analysierte die kleine Nala und korrigierte uns sofort. Das tolle ist dass sie es ganz einfach und verständlich erklärt hat. Babsi ist sehr kompetent ,vertrauenswürdig und wenn es Menschlich und Tierrisch passt macht es einfach unheimlich viel Spaß!

Wir freuen uns auf die nächsten male.

Ich wollte hier mal meine Erfahrung mit Babsi`s Bazischui teilen.Die Babsi kann ich nur wärmstens empfehlen. Ich habe mit meiner bald neunjährigen Hündin Paula an dem Kurs "Leinenraudis" teilgenommen. Meine Hündin wurde mit ca. einem Jahr von einem Schäfer gebissen, seitdem war es eine Katastrophe mit ihr bei Hundebegegnungen. Sie bellte, schnappte auch mal ab und rastete immer vollkommen aus. Durch den Kurs sind wir nun schon soweit, dass sie bei Hundebegegnungen zwar immer noch ein wenig nervös ist, aber mir vollkommen vertraut, dass ich sie da sicher durchführe. Ich hätte mir niemals gedacht, dass das nochmal möglich ist. Sie ist dadurch viel ruhiger geworden (sie ist ein aufgedrehter Spitzmischling) und lebenslustiger (es hat sich relativ viel Frust bei ihr aufgebaut). Also, traut euch auch mit älteren Hunden :) Danke Babsi, du machst das so super! Liebe Grüße Nicole

Viel Spaß bei der Sache, einfühlsam und kompetent. Da gefällts uns

Sie müssen sich anmelden, um Ihre Meinung hinterlassen zu können